Meerschweinchenplattform

Zurück   Meerschweinchenplattform > Anzeigen > Leihmeerschweinchen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.12.2009, 22:51   #1
Eva Fellkugeln
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2009
Ort: 9608 Ganterschwil SG
Beiträge: 419
Standard Was ist ein Leihmeerschweinchen?

Die ursprüngliche Idee des Leihmeerschweinchens ist schon recht alt, wurde aber durch das im September 2008 in Kraft getretende Tierschutzgesetz wieder vermehrt diskutiert.

Manche Meerschweinchenhalter möchten irgendwann gerne wieder mit der Haltung aufhören. Sei es, weil die Kinder gross sind, das Berufs- oder Freizeitleben sich verändert hat oder aus anderen persönlichen Gründen.
Häufig möchte man den vorhandenen Tieren einen schönen Lebensabend bei sich ermöglichen. Doch nach und nach sterben die Tiere und zum Schluss bleibt eben nur noch eines übrig.

Nun ist es eigentlich schon zu alt um noch einen grösseren Umzug wegzustecken oder sich nochmal in eine neue Gruppe zu integrieren. Was nun? Einerseits möchte man es hoffentlich nicht allein vor sich hin vegetieren lassen und laut dem Tierschutzgesetz darf es auch nicht alleine bleiben.

Hier kommt das Leihmeerschweinchen ins Spiel. Viele Züchter bieten diesen „Service“ schon lange an. Anstatt dass man das verwaiste Meerschweinchen zurückbringt, kann man z.B. ein in Rente gegangenes Meerschweinchen als Leihmeerschweinchen zu sich holen. Dieses Tier bleibt einfach solange zur Gesellschaft bis das eigene Tier verstirbt und dann kann man das Leihmeerschweinchen wieder zurück bringen. Vermutlich wird sich das ältere Tier auch eher mit einem schon erwachsenen, vielleicht schon etwas ruhigeren und gut sozialisierten Leihmeerschweinchen anfreunden, als mit einem jungen, voller Tatendrang steckendem vier wöchigen Hüpfer.

Zum Schutz des Leihmeerschweinchens muss dieses in der Regel bezahlt werden, was selbstverständlich sein sollte. Damit das Tier nicht zum Wanderpokal wird, darf dieses Tier die Zeit bis zu seinem eigenen Lebensende beim Züchter verbringen. Bis es zurück kommt können zum Teil Jahre vergehen.

Und wer weiss das schon, vielleicht verliebt man sich dann doch in das „Leihmeerschweinchen“ und behält es dann...

Stöbere doch mal auf den Websites verschiedener Züchter oder schaue unter www.leihmeerschweinchen.ch nach, wer diese Möglichkeit anbietet.

__________________
Grüssle Eva

Eva Fellkugeln ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Eva Fellkugeln für den nützlichen Beitrag:
Biberli (08.01.2010), Franziska (30.12.2009), Nagerli (30.12.2009), Ronja (30.12.2009)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.