Meerschweinchenplattform

Zurück   Meerschweinchenplattform > Meerschweinchen > Krankheiten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2017, 19:41   #1
Rebecca
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2010
Beiträge: 162
Standard E-Cuniculi beim Meerschweinchen

Unsere Pepita ist an diesem Parasit gestorben. Das ist für mich Anlass diese Krankheit in einem eigenen Thread zu Thematisieren. Es gibt laut meiner Tierärztin viele Meerschweinchen die unentdeckt Trägertiere sind. Die aber klinisch gesund sind, und bei denen die Krankheit nie ausbricht.




Was ist das nun, dieses e-cuniculi?




Ich kannte diese Krankheit vorher nicht. Deshalb war ich tief betroffen als dieser Parasit bei Pepita diagnostiziert wurde. Bei Pepita kam er von 0 auf 100. So schnell und stark, dass nicht mal mehr die Medikamente geholfen haben. Ich habe viele Stunden im Internet gesucht und gelesen. Bei Hasen ist dieser Parasit schon länger bekannt, aber bei Meerschweinchen findet man nicht so viel. Dieser Parasit kann aber nicht nur Meerschweinchen und Hasen befallen, auch andere Nager, ja sogar Katzen und Hunde können betroffen sein.




Wie geschieht die Ansteckung?




Jungtiere können im Mutterleib angesteckt werden. Die Sporen werden mit dem Urin ausgeschieden. Die Ansteckung kann deshalb durch Riechen am Urin, Fressen von Urinverschmutztem Futter ( Gras, Löwenzahn, gekauftes Heu) erfolgen. Wenn man ein neues Tier ins eigene Rudel integriert, welches Trägertier ist.




Wie kann e-cuniculi nachgewiesen werden?




Zu 100% nur durch eine Blutuntersuchung.

Durch den Tuschtest, indirekte Immunfloureszenz

Urinuntersuchung (sehr unsicher, da die Sporen nicht regelmässig ausgeschieden werden.)




Was bewirkt dieser Parasit, wenn er im Körper eines Tieres ist?




Er befällt die Zellen des zentralen Nervensystems, (Rückenmark und Gehirn), und Nieren. Kann unbehandelt zu massiven Schädigungen der Nerven führen. Sporen sind sehr umweltresistent und werden wie schon erwähnt über den Urin und Kot ausgeschieden. Sie sind:




3 Monate bei 10 Grad infektiös

3 Wochen bei 25 Grad infektiös

5 Minuten bei 100 Grad infektiös




E-Cuniculi ist eine Zonose. Sie kann auf den Menschen übertragen werden. Dies aber nur bei sehr Imungeschwächten Menschen.




Symptome für e-cuniculi




Kopf wird schief /verdreht gehalten.

Gleichgewichtsprobleme.

Kippen beim schnellen Laufen oder Männchen machen um.

Im Kreis laufen. Evtl. mit Kopfschiefhaltung.

Kopfschütteln

Lähmungserscheinungen (oft Hinterläufe)

Kopf in den Nacken legen (Himmelsgucker)

Mäulchen aufreissen

Augenflimmern

Desorientierung




Folgesymptome können sein:




Inappetanz, Bauchgluckern, Aufgasung, Durchfall, Apathie, Knochenveränderung, veränderte Blutwerte.




Behandlung des erkrankten Tieres:




Sofortige Kur mit dem Wurmmittel Fenbendazol (Panacur)

Antibiotika (Gehirngängig) z.B: Chloramphenicol

Hochdosiertes Vitamin B (Schutz für Nerven)

Cortison



Was muss man sonst noch beachten?




Hat man ein erkranktes Tier, hat man meistens auch Trägertiere. Das muss aber nicht heissen, dass es bei allen ausbricht. Es ist ganz wichtig, das erkrankte Tier in der Gruppe zu belassen. Es braucht den Sozialkontakt um Gesund zu werden. Diese Krankheit bricht nur aus, wenn das Immunsystem geschwächt ist.




Eine ganz gute Seite die ich im Internet gefunden habe ist:




www.silvias-meerschweinchen.de




Ihr Meerschweinchen, das e-cuniculi hat, ist unterzwischen 7 Jährig und hatte nur einen einzigen Ausbruch dieser Krankheit. Die Geschichte darüber hat Sie auf der Homepage niedergeschrieben.







Wenn jemand noch weitere Informationen zu diesem Parasit hat, schreibt eure Erfahrungen doch hier dazu.

Liebe Grüsse

Rebecca
Rebecca ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Rebecca für den nützlichen Beitrag:
Barilla (22.10.2017), edith (28.10.2017), hirsi (22.10.2017), Mira (23.10.2017)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.