Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.04.2017, 16:11   #2
aquata
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.03.2017
Beiträge: 18
Standard

Durch das Obstbaumnetz sind die Meeris vor Greifvögeln und Katzen geschützt, die Gitterelemente der Seitenwände sind mit Stäben miteinander verbunden. Dieses Gehege schützt nicht vor Füchsen und Mardern ! Nachts müssen die Meeris also unbedingt hinein.
Die Holzelemente des Innengehes haben wir im M-Park zuschneiden lassen, der Boden (2 teilig, damit man es gut mit dem Auto haben transportieren können ) hat eine Dicke von 1,5 cm, die Wände sind 1 cm dick, alles Spanplatten beschichtet mit weisser Folie. Nach dem Zusammenbau wurde alles mit Silikon gefugt. Die Beine der Galerieelemente sind aus Latten, 2 cm /5 cm und 18 cm hoch, der Boden 1 cm dick. Die Galerie besteht aus 3 Teilen, 2 stirnseitig, 1 längs, sehr einfach zum Rausnehmen und Reinigen. Alle Holzteile ( mit Galerlie ) inkl. Schrauben und Silikondichtung kosten im M-Park ca. Fr. 160.--.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_7066.jpg (37,7 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7003.jpg (34,9 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6992.jpg (78,3 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6984.jpg (80,5 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6979.jpg (44,3 KB, 10x aufgerufen)
aquata ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu aquata für den nützlichen Beitrag:
dazisch (30.04.2017)